Profil Foto von Andreas Kaffenberger

Über mich

Geboren 1977 bin ich seit fast 20 Jahren in der Anwendung von Methoden rund um Gesundheit, Entspannung sowie individuelle körperliche und mentale Entwicklung tätig.

2003 habe ich meine Privatpraxis für Ganzheitliche Massage und Coaching gegründet und arbeite seitdem täglich für die Zufriedenheit, Entspannung und Stärkung meiner Klienten.

Dabei bin ich nicht nur für Privatkunden, sondern auch für zahlreiche Unternehmen tätig, deren Mitarbeiter ich durch mobile Massagen sowie verschiedene Ki Song®-Formate unterstütze. Mit unterschiedlichen Angeboten – wie Einzelstunden, mehrstündigen Workshops oder mehrwöchigen Kursen – kann ich individuell auf die Bedürfnisse meiner Klienten eingehen. Ob bei einer Massage-, Coaching- oder Ki Song®-Einheit – ich würdige und respektiere ihre Anliegen und achte ihre Grenzen.

Meine Massage-Techniken gründen auf der TouchLife®-Methode, die von der „Bewusstheit für Körper und Geist“ geprägt ist. Dabei spielt die Wahrnehmung des feinsinnigen Energiesystems des Körpers eine zentrale Rolle und besonders achtsame, individuell angepasste Berührungen bestimmen die Anwendungen. In Kombination mit einem professionellen Coaching gelingt es, dass sich meine Klienten nicht nur körperlich, sondern auch mental entspannen und so persönlich weiterentwickeln können.

Mit Ki Song®-Körperübungen arbeite ich bereits seit 2013 und als einer der ersten sieben Basic Instructors für Ki Song® ist es mir besonders wichtig, dass alle Teilnehmer meiner Kurse die Grundlagen und Strukturen der Übungen begreifen. Nur so können sie die Abläufe wirklich verinnerlichen, eigenverantwortlich anwenden und langfristig von der Wirkung des Ki Song® profitieren.

Dabei ist es für mich nicht von Bedeutung, wer jemand ist oder warum er/sie zu mir kommt. Vielmehr hole ich die Menschen am Punkt ihrer aktuellen Fitness ab und baue auf diesen Stand auf. Wichtig ist, dass ich helfen kann, mehr Bewusstheit, Selbstakzeptanz, Wohlbefinden und Unabhängigkeit zu erlangen. Denn meine tägliche Arbeit verstehe ich nicht nur als Beruf, sondern meine Berufung, die mich selbst zufrieden und glücklich macht.

Daher engagiere ich mich auch an der TouchLife®-Schule, um mein Wissen rund um Massage-Anwendungen und die mobile Massage als Lehrkraft an meine Schülerinnen und Schüler weiterzugeben.

Profil Foto von Andreas Kaffenberger